Emule Project Forum Index  


Forums | eMule Home

 


News

29.09.2004 Neue korrigierte eMule 0.44b Version für MobileMule 0.9a 

Aufgrund eines Unicodefehlers sendet eMule 0.44b beim Verbinden den falschen Content-Type zu MobileMule. Das verhindert ein erfolgreichen Einloggen, falls der WAP-Gateway diesen Wert prüft (viele tun dies).
Bitte downloaded diese korrigierte eMule-Version (entspreicht offizieller 0.44b + bugfix) und ersetzt euere eMule.exe mit der im Paket.

eMule0_44b_MM09a.zip
(sources: eMule0.44b-Sources_MM09a.zip)

06.09.2004 MobileMule v0.9a freigegeben

Version 0.9a ist ein kleines aber wichtiges Bugfix. Es tut mir leid, dass es so lange brauchte dieses zu veröffentlichen, aber ich bin meistens dabei an andere Stellen im eMule Project zu arbeiten.
Version 0.8a stürtzte ab oder zeigte falsche Daten wenn in der Downloadliste eine Datei größer als 2,3GB war. Es konnte auch zu Abstürzen bei kleineren Datei kommen, abhängig von der Breite eures Handy-Displays. Während dieses Problem schon lange existierte hatte dessen Auswirkung mit der letzten Version zugenommen, da diese begann die Downloadliste zu "cachen".

Viel Spaß beim testen und postet bitte euer Feedback (mit Angabe des Handytypes) auf das Board.

04.05.2004 MobileMule v0.8a freigegeben

Und hier ist ein neues Update für mobileMule. Diese Version funktioniert mit eMule 0.42f oder Mods von dieser Version. Und hier sind die Änderungen:

  • Die Download Details werden nun (optional) gecached. Das heißt MobileMule muss nicht jedesmal bei eMule anfragen wenn du das Detailfenster eines Downloads auswählst. Das macht das browsen durch die Downloads erheblich komfortabler (und schneller). Du kannst die maximale Anzahl von Dateien die MobileMule cachen darf in den Einstellungen festlegen (inklusive 0 für deaktiviert).
  • Außerdem kann nun auch die maximale Anzahl an Dateien die MobileMule in der Downloadliste anzeigt in den Einstellungen festgelegt werden. In früheren Versionen war dieses Limit fest auf 50 eingestellt. Solange dein Handy genug Speicher hat, spricht nichts dagegen dieses zu erhöhen wenn benötigt
  • Die Status-Übersicht zeigt nun auch den Verbindungsstatus und die Benutzanzahl von Kademlia an.
  • Einige kleine Bugs wurden behoben

08.01.2004 MobileMule v0.7a freigegeben

Neues Jahr neue MobileMule-Versionen :) Dieser Version benötigt vorerst wieder eine spezielle eMule Version die du im Downloadbereich findest oder den aktuellesten KademliaTest Clienten 0.41b29. Allen die Feature-Requets auf dem Board gepostet haben die in dieser Version nicht eingebaut wurden sei gesagt, dass ich sie alle lese und viele für zukünftige versionen geplant sind - aber eine Version nach der anderen ;).
In den nächsten Tagen wird zusätzlich eine Version in französisch und catalan erscheinen die ein Benutzer übersetzt hat.

Als Neuheit hat diese Version eine Statistikseite auf der ihr euch, ähnlich wie in eMule den Verlauf der Download- und Uploadrate sowie der aktiven Verbdinungen oder alles auf einmal anzeigen lass könnt. Und noch eine kleine Neuerung: Auf der  Übersichtsseite wird nun auch der Name des aktuellen Servers angezeigt.

Hier ein Screenshot der neuen Statistik-Seite:

 

04.11.2003 MobileMule v0.6b freigegeben

Diese Version ist ein Bugfix für Version 0.6a, da einige Gateways die neuen Parameter wiederum nicht mögen (siehe Changelog von 0.6a). Wenn du Version 0.6a benutzt und keine Probleme hast ist ein Update nicht notwendig. Auch diese Version benötigt wieder eine spezielle eMule-Version die ihr im Downloadbereich findet und wie immer werden die nächsten offiziellen Versionen das aktuellste Protokoll untersützen.

Falls bei dir Version 0.5a keine Probleme machte, aber 0.6a keine Verbindung herstellen konnte, lade diese Version herunter, und demarkiere in MobileMule unter Einstellungen "Nutze falschen Content-Type". Der Connectiontest prüft von nun an beide Einstellungen und wählt die die mit deinem Handy funktioniert automatisch.

 

31.10.2003 MobileMule v0.6a freigegeben

Und wieder ein kleines Update für MobileMule :) Diese Version benötigt derzeit wieder eine spezielle eMule-Version die ihr im Downloadbereich findet. Sobald die nächste offizielle eMule-Version bzw. der nächste Kad-Testclient veröffentlicht wird, wird dort natürlich auch wieder das aktuellste Protokoll unterstützt. Und hier die Änderungen:

  • Ein Parameter zum Verbinden (mime-Type) wurde geändert. Dieser sollte besser mit WAP-Gateways funktionieren die versuchen nicht-WAP Inhalte zu filtern (z.B. für die O2 Flatrate aber auch viele andere). Das sollte hoffentlich einige Probleme beheben.
  • Ein Bug der MobileMule beim anschauen der Detailansicht für sehr große Dateien abstürzen ließ wurde behoben
  • Unter "Befehle" gibt es nun auch die Möglichkeit das aktuelle Upload- und Downloadlimit anzusehen und zu ändern

28.09.2003 MobileMule v0.5a freigegeben

Zusammen mit eMule 0.30b erscheint MobileMule 0.5a. Um diese Version zu benutzen brauchst du eMule 0.30b oder Mods die diese Codebasis benutzen. Und hier sind die Neuerungen:

  • MobileMule unterstützt nun Kategorien. Du kannst wählen dir nur Dateien einer Kategorie anzeigen zu lassen oder die Dateien nach Kategorien sortieren.   
  • Die Vorschau zeigt nun nicht mehr das erste Bild eines Filmes sondern eines ca. 5 Min nach dem Beginn. Außderm gibt es eine neue Option "Nächstes" mit der du dir ein Screeshot von den nächsten 5 Minuten sehen kannst. Wenn dich der Traffic also nicht stört könntest du dir einen kompletten Film in Screeshots vom Handy aus "anschauen" ;-)
  • Die Statusseite zeigt nun auch an wieviele Benutzer auf dem Server sind mit dem eMule grade verbunden ist

 

27.08.2003 MobileMule v0.4b freigegeben

Diese Version beinhaltet hauptsächlich Bugfixes sowie Clientverbesserungen und basiert wie 4a auf der Protokollversion 0.4x. Daher braucht ihr keine neue eMule-Version zu benutzen sondern könnt weiterhein 0.30a bzw darauf basierende Mods verwenden. Hier die Neuerungen

  • Die Liste der Downloads und fertigen Dateien kann nun nach Name, Status und Endung sortiert werden. Weitere Optionen folgen in späteren Versionen.
  • Es gibt nun eine Funktion "Testverbindung", mit der sich MobileMule versucht zu einem Testserver zu verbinden der garantiert erreichbar ist um dort zu testen ob die Datenübertragung funktioniert. Wenn diese Verbindung nicht funktioniert wißt ihr dass etwas mit eurem Handy bzw. dem Gateway nicht stimmt oder flasch eingestellt ist. Wenn sie funktioniert, aber ihr nicht zu eurem eMule verbinden könnt, dann liegt das Problem bei euren PC (Router/Firewall/Port usw). Habt ihr also Probleme mit dem Verbinden, benutzt diese Option und postet ggf. das Ergebnis auf das Board - damit ist es leichter das Problem zu bestimmen.  
  • Einige kleinere Bugs wurden beseitigt und einige kleiner Änderungen gemacht (der Loginbutton ist nun da wo früher Quit war, die höchste Auswählbare Portnumer ist nun 9999 und es gibt eine Option die Einstellungen nicht zu speichern)

 

02.08.2003 MobileMule v0.4a freigegeben

Und dies sind die Änderungen die in dieser Version gemacht wurden:

  • Zusätzlich zur Downloadliste gibt es nun auch eine Liste die alle Datein anzeigt, die in der aktuellen Session fertiggestellt wurden
  • MobileMule kann nun eine Vorschau für Videodatein anzeigen. Eine genaue Erklärung zu diesem neuen Feature findet ihr hier
  • Einige kleinere Bugs wurden beseitigt

 

28.07.2003 MobileMule v0.3a freigegeben

Und dies sind die Änderungen die in dieser Version gemacht wurden:

  • Ein Bug bei der Eingabe von hohen IDs wurde behoben
  • DynIP oder IP werden nun auch als Alternative zur ID beim einloggen unterstüzt. Ihr könnt die Methode in den Preferences wechseln.
  • Der Port auf dem MobileMule verbindet kann nun frei gewählt werden. Achtung: Viele Netzbetreiber lassen auf WAP Gateways nur Verbindungen auf Port 80 zu. Außerdem muss in MobileMule und in den MobileMule Einstellungen von eMule der selbe Port gewählt werden!
  • Die letzte Eingabe der IP/ID und auf Wunsch des Passwortes wird nun gespeichert, sod ass es nicht bei jedem Start neu eingegeben werden muss
  • Die Suche unterstützt nun die Auswahl von Dateitypen und speichert auch den letzten Suchbegriff
  • Ein neuer Befehl wurde hinzugefügt: Zu einem Server verbinden.
  • Einige andere kleinere Bugs wurden gefixt

 

23.07.2003 MobileMule v0.2a freigegeben

Zusätzlich gibt es nun auch eine Anleitung die bei der Installation und benutzung hilft. Hier sind die Änderungen die in dieser Version gemacht wurden:

  • Ein Bug verhinderte in den meisten Fällen das Verbinden zu eMule
  • Auf Nokia Handys erschien nur ein weißer Bildschirm beim Versuch einzuloggen
  • MobileMule ist jetzt in zwei getrennten Sprachversionen erhältlich um Speicherplatz zu sparen
  • Es ist nun möglich mit MobileMule nach Dateien zu suchen und eMule anzuweisen die herunterzuladen
  • Einige andere kleinere Bugs wurden behoben

 

 


 

 

Impressum



Appalachia Theme © 2002 Droshi's Island